Purer Bettenstudio

02722/7395


Wir suchen keine Kunden für unsere Betten,
wir suchen das richtige Bett für unsere Kunden
Es ist uns wichtig, Ihnen für Ihr Geld
den besten Gegenwert zu bieten.
Vereinbaren Sie eine Schlafberatung
mit Probeschlafen im Wasserbett
Wenn Sie vom erholsamen Schlaf nur träumen können,
kommen Sie zu uns
Wir sind Ihr Partner für gesunde und komfortable
Betten und Schlafsysteme
Individuelle Beratung ohne Zeitdruck
in angenehmer Atmosphäre
Vereinbaren Sie eine Schlafberatung
mit Probeschlafen im Wasserbett
Wir sind Ihr Partner für gesunde und komfortable
Betten und Schlafsysteme
Öffnungszeiten: Mo / Di / Mi / Do / Fr : 08:30 - 12:00 & 15:00 - 18:00 Uhr / Sa: 09:00 - 12:00 Uhr

Allgemeine Fragen
beantwortet vom Bettenstudio Purer



Sie haben Allgemeine Fragen z.B. zum Unternehmen oder unseren Produkten.

Dann sind Sie hier richtig, wenn Sie keine Antwort auf Ihre Fragen finden dann schreiben Sie uns doch eine Nachricht über das Kontaktformular!

1) Welche Bett- oder Matratzensysteme sind empfehlenswert?

Bettsysteme, die Ihren Körper stützen, ohne Druck auf den Körper auszuüben, also anpassungsfähige, flexible Systeme.

Beispiele: Wasserbetten, Wasserkern-, Luftkern- und orthopädisch angemessene Matratzen

2) Kann ich jedes Bettsystem in jeden Bettrahmen einbauen

Nein. Kriterien sind die Konstruktion des Rahmens, sowie Art und Gewicht der Matratze. Latex- und Naturmatratzen ausschließlich in gut unterlüfteten Bettrahmen einbauen, Wasserkern-, Luftkern- und die meisten Standard-Matratzen können in stabile Bettrahmen eingesetzt werden, Wasserbetten haben einen eigenen Unterbau und können daher in beinahe jeden Rahmen eingebaut werden.

3) Warum sollte ich mein neues Bett bei PURER kaufen?

Als etablierter Fachbetrieb mit einem umfassend sortierten Bettenstudio  konnten wir über die Jahre einen enormen Erfahrungsschatz im Schlafbereich zusammentragen.

Wir wollen nicht einfach “ein Bett verkaufen”, auf Basis eines intensiven Gespräches und einer Körperprofilmessung suchen wir das/die für Sie richtige(n) Bettsystem(e) aus.

Anders als reine Wasserbetthändler wissen wir auch über konventionelle Bettsysteme, von einfachstem Schaumstoff - oder Federkern über Bultex-, Latex- und Taschenfederkern bis zu Luftkernmatratzen, Wasserbetten und 100%- Naturmatratzen bestens Bescheid. Wir müssen keinem System eine Fähigkeit “andichten”, die es nicht hat.

Im Bettenstudio PURER  finden Sie  alle wichtigen Systeme und Hersteller.

Wir sind Direktimporteur und einer der größten Wasserbett-Fachbetriebe in Österreich.
Da wir ohne Zwischenhandel arbeiten und direkt vom Erzeuger importieren, sind wir auch noch besonders preisgünstig.

Bei PURER haben Sie also tatsächlich die volle (und freie!) Auswahl. Sie bekommen das Bett, das Ihren Vorstellungen und Anforderungen entspricht und nicht was gerade am Lager ist


Da unsere wichtigsten Hersteller den Firmensitz im EU-Raum haben, sind auch kurze Lieferzeiten garantiert.

4) Wie gefährlich ist elektrische Strahlung (“Elektrosmog”) im Schlafzimmer?

Beim sogenannten Elektrosmog ist sich die Wissenschaft nicht einig. Einige Studien halten Elektrosmog für ungefährlich und die Bedenken für übertrieben, laut anderen Studien ist unbestritten, dass elektrische Wechselfelder und elektromagnetische Strahlung der Gesundheit keinesfalls zuträglich sind.

Manche Wissenschafter sehen sogar eine nervenschädigende und/oder krebserregende Wirkung.

Keinesfalls möchte ich mich in eine pro- und contra-Diskussion einlassen, jedoch bin ich der Meinung, dass Elektrosmog vermeiden niemals schadet. Tatsache ist, dass Elektrosmog allgegenwärtig ist. Man ist dem Elektrosmog aber nicht hilflos ausgeliefert, oft lässt sich mit einfachen Mitteln eine Besserung der Lage erzielen.

Wir bieten eine umfassende Elektrosmog-Beratung an, seriös, ohne “Entstörungsabsicht”

5) Können bestehende Bettrahmen für jedes Matratzensystem weiterbenutzt werden?

Zum Teil ja, genaueres im Punkt 2)

6) Welches Bett ist gut für meinen Rücken ?

Sie brauchen ein Bettsystem, das Ihren ganzen Körper gleichmäßig stützt, ohne zu drücken. (Zu) harte Matratzen behindern die Durchblutung.

7) Welches Bett hat medizinische Vorteile ?

Ein Bett, das die Konturen des Körpers exakt nachzeichnet, das Sie aber nicht “durchhängen” lässt. Wasserbetten können da schon als eine Art Dekubitus-Prophylaxe gelten, da sie Ihren Körper vollflächig und gleichmäßig stützen, die Durchblutung aber nicht beeinträchtigen,  ja sogar fördern, unser VITARIO-Programm ist sogar medzinisch empfohlen.

8) Sollte man nicht auf einer harten und festen Matratze zu schlafen ?

Harte Matratzen waren lange Zeit hochaktuell, doch kam man mittlerweile zu der Erkenntnis, dass der Körper zwar gleichmäßig gestützt werden muss, aber in der Durchblutung nicht behindert werden darf.

Dieser Erkenntnis entsprechen Wasserbetten, orthopädisch angepasste Matratzen, Luftkern- und (hochwertige!) Taschenfederkern-Matratzen am besten.

9) Welche Garantie bekomme ich und was bedeutet diese ?

Hier ist höchste Vorsicht angebracht. Die Garantiebedingungen sind höchst unterschiedlich. Sehen Sie sich die Garantiebedingungen vor dem Kauf genau an und lesen Sie diese wirklich gewissenhaft! Oft sind verlockend lange Garantiezeiten nichts als billige Werbe-Gags! (Wird es den Anbieter in einigen Jahren noch geben?)

10) Was sind Naturbetten ?

Als Naturbetten werden üblicherweise Betten bezeichnet, bei denen weitgehend Naturprodukte verwendet werden. Hört sich gut an, ist aber nicht unbedingt so.

Was brauchen Naturprodukte zum Verrotten? Feuchtigkeit und Wärme. Beides gibt´s im Bett!

11) Sind Netzfreischalter zu empfehlen ?

Netzfreischalter sind eine gängige Möglichkeit, den Elektrosmog im Schlafzimmer zu reduzieren. Im Verteilerkasten eingebaut eine durchaus sinnvolle Einrichtung (wenn sich der Verteilerkasten nicht in einer Schlafzimmerwand befindet), im Schlafzimmer eingebaut jedoch mehr eine Art Alibi.

Wir beraten Sie gerne und umfassend über Elektrosmog und Elektrosmog-Vermeidung.

12) Ich bin Allergiker, was ist da zu empfehlen?

Die meisten Allergiker reagieren auf den Kot der Hausstaubmilbe. Hier helfen Matratzensysteme und Bettwaren, in denen sich kein Staub sammelt und - das ist das Allerwichtigste - die sich absolut sauber reinigen lassen. 75% aller Hausstaubmilben leben in Betten und/oder Polstermöbeln!

(zum Vergleich: im Teppich leben nur 4%)
Häufig Staubsaugen (HEPA-Filter nicht vergessen), Kleidung häufig waschen, Stofftiere regelmäßig in die Kühltruhe, Staubwischen, ... wir beraten Sie gerne persönlich

13) Wie wichtig ist das Raumklima ?

Es ist ein nicht zu unterschätzender Faktor. Wichtig ist: Keine zu hohe Raumtemperatur einstellen. Stellen Sie die Temperatur eher etwas niedriger ein, als Sie im ersten Moment glauben.

Obwohl das Schlafzimmer durch die Ausdünstungen der darin schlafen den Personen ein eher feuchter Raum ist, haben zentralgeheizte Räume meist zu wenig Luftfeuchtigkeit. Mit (guten!) Luftbefeuchtern oder einfach nassen Handtüchern können Sie wesentlich zur Klimaverbesserung beitragen.

Verdunkeln Sie Ihr Schlafzimmer gut, aber lassen Sie noch etwas Licht herein. Völlige Dunkelheit wird oft als beklemmend empfunden, und mit etwas Tageslicht kann sich Ihre Innere Uhr orientieren.

Und: Sorgen Sie für Stille. Das Gehör ist einer unserer aktivsten Sinne. Wie sollen Sie zur Ruhe kommen, wenn keine Ruhe herrscht?